Naturheilpraxis Simone Minery
Naturheilpraxis Simone Minery

 

Die Behandlungskosten richten sich nach der Gebührenordung für Heilpraktiker, diese richtet sich nach der Art der Behandlungen.

 

Meine Behandlungen werden nach der GEbüH (Gebührenverordnung für Heilpraktikerleistungen) zum 1 bis 3 -fachen Satz abgerechnet. Dieses Gebührenverzeichnis (GebüH) ist seit 1985 nicht mehr angeglichen worden und für Heilpraktiker gesetzlich nicht bindend. 

Die Liquidation zur Einreichung bei der privaten Krankenversicherung wird auch nach GebüH mit dem Faktor 1 bis 3 erstellt. Beachten Sie bitte, dass die privaten Krankenkassen (dazu zählen auch Zusatzversicherungen) oft nur den 1-fachen Satz der GebüH erstatten. Es kommt immer auf den individuell abgeschlossen Vertrag an! Bitte erkundigen Sie sich vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Krankenkasse über die jeweiligen Erstattungshöhen pro Behandlungsform.

 

 

 

Bei der Erstberatung / Anamnese fallen für die erste Zeitstunde (60 min.) ca. 50 EUR an. Für mögliche Folgestunde(n) werden jeweils 40 EUR berechnet (smalltalk ist frei:)

 

Sie erhalten nach dem Erstgespräch genaue Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten der Behandlung und deren voraussichtliche Kosten.

 

Eine reines Informationsgespräch über einzelne Behandlungsformen am Telefon ist kostenlos.

 

Die Bezahlung erfolgt in der Regel bar am Tag der Behandlung, bzw. nach mehreren Behandlungen am Ende des Monats.

 

Sollten Sie privat- oder zusatzversichert sein, erhalten Sie eine Rechnung nach der Heilpraktikergebührenordnung (GebüH), die Sie begleichen und im Anschluß bei Ihrer Zusatzversicherung einreichen können. Gesetzliche Krankenkassen übernehmen Heilpraktikerleistungen in der Regel nicht.


Gesetzliche Versicherung

In der Regel übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen keine Heilpraktikerbehandlungen.

 

Heilpraktikerzusatzversicherung

Gesetzlich Versicherte haben allerdings die Möglichkeit, eine Heilpraktikerzusatzversicherung abzuschließen. Diese Versicherungen zahlen - je nach Vertrag - 80 - 100 % des Rechnungsbetrages. Ein Vergleich lohnt.

 

Mehr Infos finden Sie auch unter   http://www.gutguenstigversichert.de

 

Privat Versicherte

Erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Versicherung, ob Heilpraktikerleistungen Teil Ihres Vertrages sind. Fragen Sie konkret nach den von Ihnen gewünschten Therapiemaßnahmen, um sicher zu gehen, dass Ihre Kosten in vollem Maß erstattet werden.

 

Übrigens!

 

Therapiekosten, die Sie aus eigener Tasche bezahlen, können Sie steuerlich geltend machen. Sie werden als außergewöhnliche Belastung anerkannt

( § 13 Abs. 3 SGB V).  

 

 

 

 



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis S. Minery

Therapeutin im Bund 

Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger e.V. (BdHN)

Kontakt:

 

Simone Minery

Heilpraktikerin

Hypnosetherapeutin

Qi Gong Kursleiterin

Pechmannstr. 7

85101 Lenting

Telefon: 0 8456-1619





email:

naturheilpraxis-minery@

web.de

 

Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung