Naturheilpraxis Simone Minery
Naturheilpraxis Simone Minery

Die Arbeit mit Inneren Bildern / Visualisierungen und dem Kraftzentrum Unterbewußtsein

 

Oft lebt am Leben vorbei, hat keinen Kontakt mehr zu sich selbst und merkt nicht, wie die Seele dabei leidet. Oft äußert sich das auch in einem körperlichen Leiden.

 

Im besten Fall wacht man rechtzeitig auf und versucht, den Kontakt wieder zu finden. Dazu gibt es viele Wege - einer der direktesten geht über das Unbewußte.

 

Die therapeutische Hypnose darf dabei keinesfalls verwechselt werden mit einer Bühnen- oder Showhypnose. Sie sind sich dabei jederzeit darüber bewußt, wo Sie sich befinden und was Sie sagen.

 

Bei Kindern und Jugendlichen gestaltet sich eine Hypnose oft sehr lebendig, da diese durch ihr magisches Denken einen schnellen Zugang zum Unterbewußtsein haben.

 

wunderschönes Kraftbild, gemalt von Luzia

 

Kinder sind in der Lage, positive Kraftbilder und Seelen-landschaften durch ihre große Vorstellungskraft schnell abrufen zu können, was während der Hypnose zum Ausgleich von vermeintlichen Schwächen - auch bei körperlichen Symptomen wie Kopf- und Bauchschmerzen - genutzt wird. Zur Verstärkung werden die Trance-Erlebnisse in Form von Kraftbildern festgehalten.

 

So wird die neue Grundeinstellung oder das neue Verhalten verankert nach dem Motto "was du dir intensiv vorstellen kannst, kannst du auch tun!"

Nina's Krafttier

 ....und meine Seele spannte

 

weit ihre Flügel aus

 

flog durch die stillen Lande

 

als flöge sie nach Haus...

  

(Joseph von Eichendorff) 

Weitere Informationen zur Hypnose

Wußten Sie, dass das "limbische System" in unserem Gehirn nicht zwischen Bildern in der Vorstellung und tatsächlich Erlebtem unterscheiden kann, wenn die visualisierten Bilder intensiv gefühlt werden? Diese Tatsache kann man sich in der Hypnose zunutze machen, denn: was man sich im Alphazustand intensiv vorgestellt hat, ist für das Unterbewußtsein Realität und kann somit auch leichter und müheloser im Alltag umgesetzt werden.

Hypnose ist ein entspannter, sorgloser und ganz natürlicher Zustand, den Sie selbst bestimmt schon öfter erlebt haben, z.B. kurz vor dem Einschlafen oder vor dem Aufwachen, beim Autofahren, bei automatisierten Tätigkeiten, während derer die Gedanken wie von selbst auf Wanderschaft gehen. Oft hat man hierbei die besten Ideen!

Denn dann ist ein Zugang zum Unbewußten eröffnet - und über dieses Kraftzentrum "Unterbewußtsein" ist es möglich, durch entsprechende Suggestionen und innere Bilder seelische - und auch körperliche  - Blockaden zu lösen. Diesen Zugang zum Unterbewußten erreichen wir in der Therapie durch Metaphern, die das Unbewußte ansprechen und eine tiefe Entspannung einleiten.



Das ist bei jedem Menschen individuell verschieden, deshalb ist ein Vorgespräch zur Hypnose sehr wichtig. Die Hypnose selbst ist so ähnlich wie ein Kinobesuch. Sie sind dabei entspannt, ihr Unterbewußtsein übersetzt die gesprochenen Metaphern in entsprechende Bilder, Geräusche oder Gerüche und Sie sind sich dabei trotzdem jederzeit bewußt, wo sie sich befinden und auch, was gesprochen wird.



 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis S. Minery

Therapeutin im Bund 

Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger e.V. (BdHN)

Kontakt:

 

Simone Minery

Heilpraktikerin

Hypnosetherapeutin

Zhineng Qi Gong Kursleiterin

Pechmannstr. 7

85101 Lenting

Telefon: 0 8456-1619





email:

naturheilpraxis-minery@

web.de

 

Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung