Naturheilpraxis Simone Minery
Naturheilpraxis Simone Minery

Stoffwechselaktivierung mit Lipoweg, dem erfolgreichen Abnehm-, Entgiftungs- und Gesundheitsprogramm durch homöopathische Injektionen

Zwei von vielen Erfolgsberichten - Fr. Hayriye F. und Fr. Nienkemper

ePaper
Teilen:

Übergewicht ist nicht nur eine Folge von zu viel Essen:

Meist ist zudem eine Schwäche der aus- und ableitenden Organe (Leber, Gallenblase, Niere, Darm, Bauchspeicheldrüse), eine Lymphabflussblockade, eine übermäßige Toxinbelastung sowie ein gestörter Zuckerstoffwechsel für Übergewicht verantwortlich.

 

Durch eine  Anregung aller Stoffwechsel-Organe in Form einer hocheffektiven Stoffwechselkur kann im Gegenzug eine leichte und schnelle Gewichtsabnahme erreicht werden.

 

Doch auch die gesundheitlichen Auswirkungen können sich sehen lassen. Hier die möglichen "Folgen" dieser Stoffwechselkur:

 

• Erhöhung des Energieverbrauchs

• Fettabbau auch an sonst unzugänglichen Problemzonen

• Anregung des Lymphsystems

• Stärkung der Abwehrkräfte

• positver Einfluß auf:

   - den Blutdruck

   - die Leberwerte

   - die Blutfettwerte

   - die Gefäße

   - den Zuckerstoffwechsel

• kein Jojo-Effekt, da der Körper in seinen Funktionen unterstützt

  wird und somit NICHT auf Notprogramm umstellt

 (häufig bei Diäten = verstärkte  Gewichtszunahme nach Beendigung

  einer Kur)

 

• kein Sport erforderlich (leichte Bewegung ist wünschenswert)

 

• entgiftend, anregend auf die Ausleitungsorgane, lymphabflussfördernd  gesundheitsfördernd!

 

 

Die homöopathische Zusammensetzung bewirkt auch eine emotionale Stabilisierung und somit leichteren Verzicht während des Programms

 

• kaum Hungergefühle, mentale Stärkung

 

• gute Laune, bessere Streßresistenz,

   dadurch oft auch Verbesserung von depressiven Verstimmungen

 

Weiterhin konnte man gute Erfolge bei chronischen Erkrankungen vermerken, welche die Haut, den Zuckerstoffwechsel und Gelenke betreffen

 

Wichtig:

Das Programm basiert auf einer Stoffwechselaktivierung, die eine Alge und somit

natürliches Jod enthält. Jod ist ein ein wichtiges Spurenelement, das sehr wichtig für die Schilddrüsenleistung ist. Bei einer Jodüberempfindlichkeit, die oft in Zusammenhang mit einer Schilddrüsenentzündung (Hashimoto) und bei einer Schilddrüsen-Überfunktion (Hyperthyreose) auftritt, kommt es jedoch möglicherweise zu einer Verstärkung der Symptome.

 

Deshalb komme ich selbst auch nicht in den Genuß dieser effektiven Stoffwechselkur und rate auch meinen Patienten in diesen Fällen davon ab.

 

Bei einer Schilddrüsen-Unterfunktion (Hypothyreose) und anderen gesundheitlichen Problemen - siehe unten - hat das Programm dagegen ausgesprochen positive Auswirkungen, gerade auch, weil es die Jodaufnahme begünstigt.

 

 

Die Kur erfolgt durch homöopathische Injektionen:

Diese basieren auf natürlichen Wirkstoffen (keine Hormone!), die eine sehr starke Stimulierung zentraler Regulationszentren im Körper bewirken. Der Grundumsatz wird erhöht, der Körper verbraucht also mehr Energie trotz niedriger Kalorienaufnahme. Diese Energie ist nichts anderes als mobilisiertes Depotfett, die sich an den Problemzonen befinden und jeder bloßen Diät widerstehen. Das gute daran: die Stimulierung der Regulationszentren hält auch nach der Kur an - es gibt keinen Jojo-Effekt.

 

In Phase I, der Reduktionsphase, stellt man in einem ersten Beratungsgespräch fest, wieviel Sie abnehmen möchten.

Die Gewichtsabnahme ist abhängig von der individuellen körperlichen Beschaffenheit des einzelnen sowie von der Einhaltung des Ernährungsplans.

 

Bei einer kleinen Studie (ohne Vergleichstherapie) mit 77 Teilnehmern war die geringste Abnahme 3,6 und die höchste 15,72 kg in 4 Wochen.

 

Im Durchschnitt nehmen Frauen bei Einhaltung des Ernährungsplanes ca. 8-10 kg ab und Männer 8-12 kg (in 4 Wochen).

 

Sie werden gewogen und gemessen. Danach wird für Sie ein einfacher und in jeder Situation leicht durchführbarer Essensplan zusammengestellt.

3 x pro Woche kommen Sie in die Praxis, wo Ihr Gewicht überprüft und das homöopathische Mittel verabreicht wird.

 

Die Phase 2 - auch Stabilisierungsphase - beginnt, wenn das gewünschte Gewicht erreicht wurde. Diese Phase ist sehr wichtig, damit Sie Ihre eigenen Grenzen bei der Ernährung kennenlernen und damit umgehen lernen. In dieser Phase werden die Injektionen nur noch 1 x wöchentlich gesetzt.

 

Gleichzeitig wird der Ernährungsplan schrittweise auf eine normale, ausgewogene Ernährung umgestellt. Diese Phase dauert auch 4 Wochen.

 

Auf Wunsch können Sie eine Nachbetreuung in Anspruch nehmen (Dauer 6 Monate), in der Sie einmal monatlich zum Wiegen und zur Beratung in die Praxis kommen.

 

 

Die Kosten:

4wöchige Kur (Abnehmphase) = 12 Behandlungen a 39 EUR = 468 EUR

4wöchige Nach-Kur (Erhaltung) = 4 Behandlungen a 39 EUR = 156 EUR

Eine Behandlung beinhaltet eine Injektion incl. Beratung, Betreuung, Ernährungstipps, Wiegen und Messen.

Gesamtkosten 8 Wochen =  642 EUR (Abnehm- + Erhaltungsphase)

Mindestdauer = 4 Wochen

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis S. Minery

Therapeutin im Bund 

Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger e.V. (BdHN)

Kontakt:

 

Simone Minery

Heilpraktikerin

Hypnosetherapeutin

Zhineng Qi Gong Kursleiterin

Pechmannstr. 7

85101 Lenting

Telefon: 0 8456-1619





email:

naturheilpraxis-minery@

web.de

 

Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung